Design trifft Funktionalität

ist eines der Leitsätze im Design

Wer ich bin

Design trifft auf Technologie

In einer immer mehr digitalisierten Welt muss man die Möglichkeiten der neuen Medien nutzen um den Nutzer für sich zu gewinnen. Durch eine gute Idee gepaart mit einer ansprechenden modernen Gestaltung lässt sich eine Kernaussage gezielt auf den Punkt bringen.

Was ich tue

Meine Leidenschaft. Meine Fähigkeiten.

Ich biete Leistungen an im Designbereich in denen ich mich im Laufe der Jahre spezialisiert habe. Folgende Angebote stehen für Sie bereit:

http://www.designblogger.de/wp-content/themes/salient/css/fonts/svg/basic_video.svg

Videography

Von hochwertigen Aufnahmen bis zur Erfahrung mit Hollywoodequipment biete ich Ihnen Bilder mit Emotionen. Bewegte Bilder wecken am meisten Emotionen. Dabei ist es egal ob ein Musikvideo oder Unternehmensfilm produziert wird.

http://www.designblogger.de/wp-content/themes/salient/css/fonts/svg/basic_spread_text_bookmark.svg

Branding

Ich entwickel Ihnen eine starke Unternehmens- oder Produktmarke. Diese bringen prägnant Ihre unternehmerische Vision zum Ausdruck. Sie sollte das Innere der Firma nach aussen kehren umd ein stimmiges und modernes Bild an die Aussenwelt abgeben.

http://www.designblogger.de/wp-content/themes/salient/css/fonts/svg/basic_globe.svg

Web Design

Ich gestalte Ihren digitalen Touchpoint Ihrer Marke – vom Webauftritt über und das User Interface einer App sollte der Inhalt gleichermassen optisch als auch von der User Experience zeitgemäss angeboten werden.

 

Menschen werden bestimmt durch Emotionen die durch mediale Eindrücke geschärft werden.

Mein Prozess

Einfache Schritte zum Erfolg

design_prozess_boehlerAls Designer hat man bestimmte Tools denen man sich bedient um ein Projekt erfolgreich und zielorientiert zu entwickeln. Der Design Prozess dient Den Grundgedanken des Projekts zu erfassen, eine realistische Lösung zu finden und die Lösung an den Kunden zu liefern. Innerhalb dieses Prozesses werden auf der Grundlage der individuellen Bedürfnisse des Kunden neue Konzepte entwickelt die innerhalb des iterativen Prozesses weiterentwickelt werden. Nur so kann grossartiges Design geschehen!

Verstehen

Erste Studien anfertigen, dabei den Ist-Zustand analysieren und daraus Verbesserungen für den Prozess ableiten.

Beobachten

Wie geht der Nutzer mit dem Produkt um und wie kann man darauf reagieren?

Ideen finden

Neue Ansätze durch Brainstorming herausfinden. Konzepte bewerten und das passende auswählen.

Entwickeln

Das fertige Produkt vom Prototypen bis zum Endprodukt fertigstellen.

Feedback

Das Konzept auf die Eignung testen und durch Tests Feedback einholen das das ausgwählte Konzept bewertet.

Verbessern

Kann man das fertige Produkt noch verbessern oder ist es am Ende gut genug? Ab hier startet der Prozess zyklisch von neuem.

81
der Nutzer halten

Design für essentiell

bei der Erschliessung neuer Märkte . 87,7% der Befragten geben an, dass ihr Unternehmen durch Design Marktanteile gewinnen kann. 95,0 % der Befragten geben an, dass bei Markteinführungen neuer Produkte Design ein wichtiger Faktor ist. Quelle

Mache den nächsten Schritt und lass uns zusammen arbeiten. Kontaktieren